AKTUELLES  

  Krombacher - Eine Perle der Natur. Krombacher ist der neue Bierlieferant des BSV.

 Oespel-Kley hat einen neuen Schützenkönig: Christian I.
26jähriger "Zufallsschütze" sorgt für die dicke Überraschung
Eine gelungene Auftaktveranstaltung eröffnete das 40. Oespel-Kleyer Dorf- und Schützenfest 2018.


Bei sehr schönem Wetter und hervorragendem Besuch, an dem sich auch die Beteiligung zahlreicher Gastvereine hervorgetan hat, ging es am Ende turbulent zu.
Was um 13 Uhr mit dem ersten Schuss durch den amtierenden König Michael I. begonnen hatte, endete viel zu früh schon um 17:40 Uhr mit dem Überraschungs-Königsschuss von Christian Rudat.
Da dieses Jahr eine Stunde später begonnen wurde, entschloss man sich die Krallen nicht schießen zu lassen.
Man konnte ja nicht ahnen, dass der Vogel so früh fällt.
Mit fünf Schützen ging es in das Schießen um die Königswürde und es deutete alles auf einen Zweikampf zwischen Jürgen und Björn Jenschke hin, benötigt das Finale auf den Vogel doch üblicherweise ca. 150 Schuss.
Doch nach bereits 32 Treffern gab die Leimung des hölzernen Tieres nach und fiel zu Boden.
Sichtbar erschrocken, hat unser Schützenbruder Christian Rudat den Vogel abgeschossen und wird somit für die nächsten 2 Jahre unser amtierender König Christian I. sein.


Dem 1. Schreck folgte sehr schnell die Freude über den Sieg und er hat zu seiner Königin Pia (I.) Roskos gewählt. Als Adjutantenpaar stehen Dennis Spiess und Claudia Katzor bereit.
Christian I. ist mit seinen 26 Jahren der jüngste Schützenkönig, den der BSV Oespel-Kley jemals hatte.

Die erfolgreichen Insignienschützen:
Roy Jasper rechter Flügel 177. Schuss 14:11
Thomas Pokovec Zepter 249. Schuss 14:50
Dennis Spiess linker Flügel 402. Schuss 16:06
Jürgen Jenschke Apfel 447. Schuss 14:57
Christian Rudat Vogel 479. Schuss 17:40


Weitere Bilder vom Schützenfest finden Sie hier:
 Schützenfest 2018


© 2018 BSV Oespel-Kley von 1851   Web-Master   BSV Oespel Kley